logo
    • 01 JUN 15
    • 0

    IC Prüfung in Warschau am 01.06.2015

    Das International Certificate ist ein wichtiger Schritt zur Qualitätssicherung der Therapie nach dem FDM. Alle TeilnehmerInnen müssen in einem schriftlichen Test und einer praktischen Prüfung sowohl in der Diagnosefindung und Therapie, als auch in der Differentialdiagnose ihr besonderen Fähigkeiten zeigen. Alle IC geprüften dürfen auch Hospitationen und Supervisionen nach den Regularien der EFDMA anbieten.  

    • 20 MRZ 15
    • 0

    Imagefilm der EFDMA erschienen

    Die europäische FDM Association (EFDMA) hat zum Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos ein Video produziert. Das Video zum FDM ist bei Youtube und Vimeo anzuschauen. In dem FDM Film wird beschrieben, wie das Fasziendistorsionsmodell funktioniert und angewendet wird. Zu Wort kommen neben dem Gründungspräsidenten der EFDMA, Dr. Georg Harrer, auch der derzeitige Präsident Stefan Anker MSc.

    • 08 FEB 15
    • 0
    FDM-Advanced mit Keisuke Tanaka und Kohei Iwata

    FDM-Advanced mit Keisuke Tanaka und Kohei Iwata

    An diesem Wochenende fand das erste FDM-Advanced Seminar mit den japanischen FDM-Instruktoren Keisuke Tanaka FDMO und Kohei Iwata FDMO in Deutschland (Osnabrück) statt. Es war eine große Ehre, diese internationalen Gäste in Osnabrück begrüßen zu dürfen. Über 60 Teilnehmer aus Deutschland, den Niederlanden und Österreich reisten an, um diesem besonderen Seminar beiwohnen zu können. Keisuke

    • 26 JAN 15
    • 0
    Erstes FDM-Seminar in Budapest, Ungarn

    Erstes FDM-Seminar in Budapest, Ungarn

    Am vergangenen Wochenende fand erstmalig ein FDM-Seminar in Budapest, Ungarn statt. FDM-Instruktor Markus Nagel MSc unterrichtete das FDM-Modul I, an dem 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Ungarn teilnahmen. Den Teilnehmern wurde eine Einführung in das FDM, sowie allgemeine Untersuchungs- und Behandlungsprinzipien und die spezielle Untersuchung und Behandlung von Schulter, Knie und Knöchel vermittelt. Das Seminar

    • 01 SEP 13
    • 0

    Neue Webseiten: www.fdm-instruktor.de und www.typaldos-methode.de

    Neben meiner neuen Homepage gibt es eine neue Website zum Fasziendistorsionsmodell und zur Typaldos-Methode. Als Patient können Sie sich auf www.typaldos-methode.de allgemein über die Typaldos-Methode und über die Besonderheiten der Faszien informieren. Dort erhalten Sie auch Informationen, an wen Sie sich wenden können, wenn Sie einen Arzt oder Therapeuten suchen.